AK76 Falkenflug

28.03.-31.03.2019

Die MacConnar folgten dem Läufer in Scharen, als er Richtung Versammlungsplatz stolperte.
Er hatte den beschwerlichen Weg über den Falkenstieg hinter sich und sah erschöpft und abgekämpft
aus. Trotzdem lächelte er.

“Tapfere Fin’Dirriter! Wir haben das Landstück jenseits des Passes erobert!
Der vereinten Kraft der MacConnar und MacWarren ist es zu verdanken, dass die Grafschaft Finstermark
jetzt uns gehört. Das neue Dorf wird Glen Sìth heißen!”

Kaum hatte er gesprochen, als eine Kriegerin mit gezogenem Schwert hervortrat:

“MacConnar!”

donnerte ihre Stimme über den Platz.

“Es ist, wie der Taoiseach versprochen hat: Für uns ist eine neue Zeit angebrochen - wir wurden einmal hinterlistig überfallen und unser Schmerz war tief, doch heute sind wir umso stärker. Die Hexe von Ak’Par wurde besiegt und so wird auch jeder andere Feind durch unsere Klingen fallen. Heute ist die Zeit der MacConnar, die Zeit Fin’Dirrits!”

Und ihren Worten folge großer Jubel.

OT Informationen:

Wie ihr euch sicher schon gedacht habt, wird der Con in einem ehemaligen Ak’Pari-Lager an der Grenze zu Fin’Dirrit spielen. Diesmal soll es kein düsteres Besatzungszenario sein, sondern die Aufbruchstimmung der Fin’Dirriter angesichts der neuen Chancen spiegeln. Es soll also auch schönes Fin’Dirriter Ambientespiel geben und wir freuen uns sehr, wenn ihr euch dabei in irgendeiner Form einbringen möchtet.
Das Dorf, das nun Glen Sìth (gesprochen: Glen Schie) heißt, wurde von den MacConnar und den MacWarren gemeinsam erobert und als Teil der neuen und noch nicht sehr weit entwickelten Grafschaft Finstermark ausgerufen. Zu diesem Anlass ist ein kleines Fest geplant. Es sind natürlich Mitglieder der beiden Clans dort, aber vielleicht auch Vertreter anderer Clans, die Interesse an der Situation und möglichen neuen Gebieten haben. Darüberhinaus beginnen mehr und mehr Reisende und Händler, die neuen Möglichkeiten der Route über Land zwischen dem Königreich, dem ehemaligen Ak’Par und Kaskiem zu nutzen.
Vor allem muss auch ein*e Anführer*in für das Dorf bestimmt und damit die Zugehörigkeit zu einem Clan geklärt werden: Es gibt eine*n Kandidaten*in der MacWarren und eine*n der MacConnar. Um einen größeren Streit zu vermeiden, haben sich die beiden bereit erklärt, sich in einem fairen Wettkampf zu messen.
Ein aktualisierter Fin’Dirriter Landeshintergrund wird ab Ende Januar zur Verfügung stehen.

Anreise: Am Donnerstag ist die Anreise ab ca. 15 Uhr möglich. Es ist grundsätzlich möglich, auch erst Freitag anzureisen, sprecht es bitte mit der Orga ab.

NSCs: NSCs haben Festrollen, es gibt aber vereinzelte Springereinsätze. Wenn ihr Ideen und wünsche habt, könnt ihr sie weiter unten eintragen.

Unterbringung: Wir haben ca. 38 Betten im Haus, das kleine Nebengebäude wollen wir diesmal nur im Notfall zum Schlafen nutzen. Falls es tatsächlich mehr Anmeldungen geben sollte, müsste man ggf. auf Zelte ausweichen. Wir werden trotz der Jahreszeit auch im Wald unterwegs sein, das Haus besitzt aber auch eine schöne Taverne.

Kinder: Da der Termin außerhalb der Ferien liegt, ist das Thema Kinder vielleicht nicht so aktuell. Vom Plot her wäre der Con für Kinder geeignet. Erfahrungsgemäß kann es im Winter halt mit Wetter und Temperatur etwas schwieriger sein. Es gibt neben der Taverne noch einen Aufenthaltsraum im ersten Stock in dem es auch einigermaßen warm sein sollte und auch einige Zwei- und Vierbett-Zimmer. Wenn ihr mit Kindern kommen wollt, meldet euch einfach kurz und sprecht es mit Tommy ab.

Verpflegung: Es wird voraussichtlich ein Vollverpfleger Con, da sich Spieler bereit erklärt haben zu kochen. Allerdings ist dabei mehr Mithilfe gefordert, als bei Heidi und Klaus, aber ein echter Fin’Dirriter packt sowieso mit an ;-) Das Haus hat den Vorteil, dass die Küche direkt an die Taverne grenzt und somit auch Küchencrew und Helfer gut integriert sind.

Je früher du dich anmeldest, desto wahrscheinlicher können wir auf deinen SC/ deine
NSC-Wünsche eingehen!

 

Weitere Informationen erhaltet ihr im Forum unter:
Link zur Forumsseite

Datum: Donnerstag, den 28.03. bis Sonntag, den 31.03.2019
Einchecken: Donnerstag ab ca. 17.00 Uhr
Intime: Donnerstag nach dem Einchecken bis Sonntag Nacht (Timeout über Nacht)
Ort: Pfadfinderzentrum Sippachsmühle, in der Nähe von Bad Kissingen
Orga: Tommy
Genre: Abenteuer & Ambiente Con
Unterbringung: Im Haus ca. 38 Plätze, ggf. Zeltplatz
Verpflegung: Vollverpflegung
Regelwerk: Controlle (Grüne Version)
Anmeldeschluß: Sonntag, 10.02.2019 (dann nur noch mit einer oberflächlichen Rolle)
Müll & Endreinigung: Wir hinterlassen das Gelände, wie wir es vorgefunden haben

Preise

Angemeldet und Überwiesen bis SC NSC Kinder (6-14 Jahre)
09.02.2019 75 € 60 € 37,50 €
27.03.2018 90 € 75 € 45 €

* SanitäterInnen erhalten 5 Euro Rabatt.
** Gemäß Beschluß des Vereins müssen Cons auch bei geringen TN-Zahlen kostendeckend sein.

Anmeldung

Füllt das Formular aus und sendet es an die im Formular angegebene Adresse.

Zum Anmeldeformular (PDF)